Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Angeeckt und abgehauen

16.01.2020 - 09:51:34

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Angeeckt und abgehauen

Suhl - Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Mittwoch in der Zeit von 7.15 Uhr bis 14.45 Uhr den Dachvorsprung eines Wohnhauses in der Beethovenstraße in Suhl. Die Höhe des Fahrzeuges muss mindestens 3,45 Meter betragen haben. Ein Schaden von ca. 500 Euro entstand. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-225 bei der Suhler Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4493307 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de