Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Angeeckt und abgehauen

27.03.2018 - 14:41:47

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Angeeckt und abgehauen

Bad Salzungen - Am Samstag gegen 11.00 Uhr parkte ein Mann seinen Fiat auf dem Parkplatz vor einem Einkaufscenter in der Bahnhofstraße in Bad Salzungen. Als er gegen 11.45 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, stellte er großflächige Beschädigungen in Höhe von ca. 2.000 Euro fest. Der Unfallverursacher war nicht mehr vor Ort. Zeugen, die Angaben zu dem Unfallfahrer und dem Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizei Bad Salzungen zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32 1523 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!