Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Alkoholisiert die Haustür beschädigt

01.12.2019 - 10:06:39

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Alkoholisiert die Haustür beschädigt

Auengrund - Aufgrund einer verschmähte Liebe kam eine 35-jährige Schleusingerin am Samstag Abend, den 30.11.2019, auf keine allzu gute Idee.

Erst trank sich die Junge Frau ordentlich Mut an und wurde dann von Bekannten in den Auengrund gefahren, um sich dort mit ihrem ehemaligen Partner auszusprechen.

Während dieser Aussprache schlief die Frau dann, aufgrund ihrer Alkoholisierung, auf der Couch ein. Als Sie kurz darauf wieder erwachte, kippte ihre Stimmung ins ungemütliche. Sie wollte dann schnellstens wieder die Örtlichkeit verlassen.

Der 39-jährige Ex-Partner hatte allerdings große Sorgen seine ehemalige Freundin in dem Zustand alleine nach draußen zu lassen und wollte Sie in die Obhut einer Bekannten übergeben.

Der jungen Schleusingerin gefiel dies aber gar nicht, sodass diese von innen gegen die Haustür trat und dabei die Glasscheibe der Haustür beschädigte. Anschließend verließ Sie dann doch das Haus, konnte allerdings, nicht weit entfernt, durch die alarmierten Beamten der Polizeiinspektion Hildburghausen aufgegriffen werden.

Die Dame wurde dann in die Obhut einer Bekannten übergeben.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Hildburghausen Polizeiinspektion Hildburghausen Telefon: 03685 778 0 E-Mail: sf.pi.hildburghausen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4455046 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de