Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Alkohol getrunken und verunglückt

25.11.2019 - 12:41:26

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Alkohol getrunken und verunglückt

Hinterrod - Ein 55-Jähriger befuhr Sonntagnachmittags mit seinem Quad den Parkplatz am Feriendorf in der Straße "Zum Burgberg" in Hinterrod. Beim Wenden verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kippte um und verletzte sich am Kopf. Ein Zeuge informierte Rettungsdienst sowie Polizei. Der Mann kam aufgrund seiner Verletzung ins Krankenhaus. Die Beamten kontrollierten dort den Fahrer und ließen ihn pusten. Der Alko-Test ergab einen Wert von 2,29 Promille. Die Beamten stellten seinen Führerschein sicher und zeigten ihn an. Die Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe binden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4449238 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de