Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Aggressionen im Bus

10.01.2020 - 13:06:44

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Aggressionen im Bus

Bad Salzungen - Ein 22-jähriger Mann beleidigte den Busfahrer der Stadtlinie am Donnerstagmorgen beim Einsteigen in den Bus an der Haltestelle in der Hersfelder Straße in Bad Salzungen. Als der Busfahrer den Mann aufforderte, die Beleidigungen zu unterlassen, ergriff der 22-Jährige den Arm des Fahrers und holte mit der Faust aus. Er schlug jedoch nicht zu. Die Aufforderung, den Linienbus zu verlassen ignorierte der Wüterich. Die Beamten fertigten mehrere Strafanzeigen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4488422 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de