Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

09.08.2018 - 13:16:50

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Zwei Verletzte bei ...

Wolkramshausen - Am Montagnachmittag sind zwei Autofahrerinnen bei einem Auffahrunfall leicht verletzt worden. Die Fahrerin eines Audi befuhr gegen 16.50 Uhr die Landstraße aus Richtung Wolkramshausen in Richtung Schate. Da die Feuerwehr auf der Straße Baumfäll -und Sanierungsarbeiten durchführte, brachte die 36-Jährige ihren Pkw hinter dem Feuerwehrfahrzeug zum Stehen. Die dahinter befindliche 49-jährige Suzuki-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Die 49-Jährige kam ins Krankenhaus. Die Audi-Fahrerin wurde ebenfalls leicht verletzt. Ein zwölf Jahre altes Kind, das im Audi mitfuhr, blieb glücklicherweise unverletzt. Der Suzuki musste abgeschleppt werden. Die Höhe des entstandenen Schadens beläuft sich auf ca. 6000 Euro.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...