Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Wildunfall

07.09.2019 - 13:51:36

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Wildunfall

Kalbsrieth - Der Fahrer eines Mercedes Vito befuhr die L1172 vom Kreisel Heygendorf/Schönewerda in Richtung Kalbsrieth als plötzlich zwei Rehe auf die Fahrbahn laufen. Den Zusammenstoß mit diesen beiden Rehen konnte der Vito-Fahrer noch verhindern. Als jedoch ein drittes aus dem Straßengraben und seitlich gegen das Auto sprang, konnte er den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Ob Schäden am Fahrzeug entstanden, konnte bisher nicht geklärt werden.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Kyffhäuser Telefon: 03632 6610 E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de