Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

LPI-NDH: Wer kennt diesen Mann?

28.11.2019 - 15:31:28

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Wer kennt diesen Mann?

Mühlhausen - Nach einem Enkeltrickbetrug fahndet die Kriminalpolizei mit einem Phantombild nach diesem Mann. Am Montag, 4. November, wurde eine Rentnerin in Mühlhausen durch eine Betrügerin angerufen, die sich am Telefon als ihre Enkelin ausgab. Unter dem Vorwand eines vermeintlichen Unfalls, forderte die unbekannte Frau am Telefon Bargeld von der Mühlhäuserin. Die Frau übergab einem Unbekannten, der das Geld von ihr abholte, mehrere tausend Euro Bargeld. Es stellte sich heraus, dass ihre Enkelin nicht bei ihr angerufen hatte, sondern die Rentnerin Opfer von Betrügern geworden ist. Zu dem Mann, der das Geld abholte, fertigte die Polizei dieses Phantombild. Er war vermutlich zwischen 25 und 30 Jahre alt, ca. 1,65 m bis 1,70 m groß und schlank. Er trug einen Vollbart und hatte ein Basecap auf. Auffallend war zudem eine kleine anthrazitfarbene Kreole, die er im Ohr trug. Wer kennt den Mann? Wer kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Mühlhausen unter der 03601/4510 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4453254 Landespolizeiinspektion Nordhausen

@ presseportal.de