Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Vier Personen bei Verkehrsunfall verletzt

09.10.2017 - 13:41:54

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Vier Personen bei ...

Thalebra - Bei einem Verkehrsunfall sind am Freitag gegen 15.40 Uhr vier Personen verletzt worden. Der Fahrer eines VW (68) befuhr die Straße aus Schernberg kommend. An der Kreuzung zur Bundesstraße 249 wollte er geradeaus in Richtung Thalebra weiterfahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten Opel, der auf der Bundesstraße aus Richtung Mühlhausen kommend unterwegs war. In der weiteren Folge kollidierte der VW mit der Leitplanke. Der Fahrer des VW, der Opel-Fahrer (40) und eine 34 Jahre alte Mitfahrerin im Opel wurden leicht verletzt. Eine 19-Jährige, die ebenfalls im Opel mitfuhr, erlitt schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von ca. 10.500 Euro.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!