Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Verursacher ermittelt

24.11.2019 - 13:21:36

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Verursacher ermittelt

Nordhausen - Am Sonntag Morgen wurde gegen 04:40 Uhr durch einen Zeugen beobachtet, wie in der Uferstraße ein PKW aus der Freiherr-vom-Stein Straße kommend über die dortige Verkehrsinsel fuhr und dabei gegen ein Verkehrszeichen prallte. Der PKW entfernte sich danach von der Unfallstelle.Vor Ort konnten durch die Polizeibeamten unter anderem mehrere Fahrzeugteile festgestellt werden. Durch weitere Ermittlungen konnte das Verursacherfahrzeug abgeparkt in der Hufelandstraße festgestellt werden. Der 23-Jährige Halter des Fahrzeuges, welcher an seiner Wohnadresse angetroffen wurde, räumte die Tat ein. Da bei diesem Alkoholgeruch festgestellt wurde, erfolgte ein Atemalkoholtest, welcher einen Wert von 1,24 Promille erbrachte. Es erfolgte eine Blutentnahme im Krankenhaus. Weiterhin wurde der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Inspektionsdienst Nordhausen Telefon: 03631 960 E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4448671 Landespolizeiinspektion Nordhausen

@ presseportal.de