Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Vermehrt Autos aufgebrochen

11.10.2019 - 13:26:25

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Vermehrt Autos aufgebrochen

Bad Tennstedt - Gleich drei Fahrzeuge standen im Visier von unbekannten Dieben in Bad Tennstedt. Am Freitagmorgen wurden die Aufbrüche entdeckt. Im Badeweg schlugen der oder die Täter die Heckscheibe eines Pkw ein. Dort hatten sie es auf Werkzeug abgesehen, welches die Diebe jedoch am Tatort zurückließen. Aus einen weiteren Pkw auf dem Parkplatz einer Klinik im Badeweg erbeuteten sie ein Navigationsgerät. Außerdem rissen sie die Außenspiegel des Autos ab und ab und nahmen sie mit. Eine Heckenschere stahlen sie hingegen aus einem Fahrzeug, das in der Lindenstraße abgestellt war. Auch in Mühlhausen waren Diebe aktiv. Bei einem Fahrzeug in der Rodemannstraße schlugen sie eine Seitenscheibe ein und nahmen ein Portemonnaie mit. Die Polizei rät Fahrzeugbesitzern, die Autos stets richtig zu verschließen und Wertgegenstände nicht im Fahrzeug zurückzulassen.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de