Kriminalität, Polizei

LPI-NDH: Verkehrsunfälle

12.08.2018 - 14:26:27

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Verkehrsunfälle

Nordhausen - Am Freitag, 10.08.2018 ereignete sich gegen 10:15 Uhr ein Verkehrsunfall auf dem Krankenhausparkplatz in Heilbad Heiligenstadt. Beim Einparken fährt der 24-jährige Pkw-Fahrer gegen einen bereits parkenden Pkw, wobei Sachschaden in Höhe von 2000,- EUR entsteht.

Die Attacke einer Biene während der Fahrt wurde einer 58-jährigen Pkw-Fahrerin am Freitag, 10.08.2018 gegen 10:45 Uhr zum Verhängnis. Während der Fahrt von Heilbad Heiligenstadt nach Geisleden flog das Tier durch das geöffnete Fenster in den Innenraum des Fahrzeugs. Durch das hektische Wegschlagen der Biene verriss die Fahrerin das Lenkrad, kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr 20 Meter durch den Straßengraben. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 3000,-EUR.

Ein weiterer Unfall auf einem Parkplatz ereignete sich am Freitag, 10.08.2018 um 13:34 Uhr in Weißenborn. Der 73-jährige Fahrzeugführer stieß mit seinem Pkw VW gegen den bereits auf dem Parkplatz des EDEKA-Marktes parkenden Audi, so dass Sachschaden in Höhe von 800,-EUR entstand.

Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Freitag, 10.08.2018 um 12:55 Uhr in Uder durch einen Paketzusteller. Dieser rangierte mit seinem Transporter und stieß dabei gegen einen gemauerten Torpfosten mit einer Abdeckplatte. Anschließend entfernte sich der Zusteller pflichtwidrig von der Unfallstelle. Es entstand ein Schaden von 1000,-EUR . Ein aufmerksamer Zeuge konnte den Unfall beobachten und das Kennzeichen notieren. Auf den noch zu ermittelnden Fahrer kommt eine Anzeige wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort zu.

Ein Rollatorfahrer stieß am Samstag, 11.08.2018 gegen 10:05 Uhr in Leinefelde am Bonifatiusplatz mit seinem Gefährt gegen einen geparkten Pkw Opel. Hierbei entstand am Pkw geringer Sachschaden in Höhe von 150,-EUR.

Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag, 11.08.2018 zwischen Leinefelde und Breitenbach. Gegen 14:30 Uhr wollte die aus Richtung Leinefelde kommende 58-jährige Pkw-Fahrerin nach links in die Gartenanlage abbiegen. Sie musste verkehrsbedingt anhalten, was die hinter ihr fahrende 27-jährige Pkw-Fahrerin zu spät bemerkte und auffuhr. Hierbei entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von 9000,-EUR.

Zu einem Wildunfall kam am es Samstag, 11.08.2018 um 20:44 Uhr zwischen Bockelnhagen und Silkerode. Hier querte ein Reh die Fahrbahn und stieß mit dem Pkw der 44-jährigen zusammen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500,-EUR. Das Reh verstarb an der Unfallstelle. Der Jagdpächter wurde informiert.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Eichsfeld Telefon: 03606 6510 E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de