Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Verdächtiger Gegenstand erweist sich als harmlos

09.09.2019 - 12:46:30

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Verdächtiger Gegenstand ...

Nordhausen - Das ausgetrocknete Flussbett der Zorge brachte am Sonntagnachmittag einen verdächtigen Gegenstand zum Vorschein. Ein Zeuge befand sich gegen 14.45 Uhr auf der Zorgebrücke in der Thomas-Müntzer-Straße, als er das fassförmige Objekt aus Metall entdeckte. Polizei, Feuerwehr und Munitionsbergungsdienst begaben sich vor Ort. Gegen 15.15 Uhr konnte schließlich Entwarnung gegeben werden. Bei dem Gegenstand handelte es sich nicht um Fundmunition, sondern lediglich um Schrott.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de