Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Vater verursacht unter Drogeneinfluss Unfall mit seinem Sohn

05.11.2018 - 17:01:35

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Vater verursacht unter ...

Oldisleben - Ein 12-jähriges Kind ist am Montag in Oldisleben bei einem Unfall schwer verletzt worden. Kurz nach 12.00 Uhr hatte der 36-jährige Vater seinen Sohn von der Schule mit dem Motorrad abgeholt. Im Bereich der Neuen Straße, Karl-Liebknecht-Straße kollidierte er mit einem Postauto. Der Vater stürzte mit dem Kind als Sozius. Der Junge kam mit einer Kopfverletzung schwer verletzt ins Krankenhaus. Anstatt an der Unfallstelle zu bleiben, entfernte sich der Vater zunächst vom Unfallort, konnte aber wenig später von den Polizisten zu Hause gestellt werden. Ein Drogentest bei ihm verlief positiv.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de