Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Unfallflucht und Fahren unter Alkoholeinfluss

02.04.2018 - 11:46:28

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Unfallflucht und Fahren ...

Heiligenstadt - Am 30.03.2018 gegen 16:28 Uhr befuhr ein 32 jähriger Mann mit seinem nicht zugelassenen PKW Polo die Heidener Straße in Heiligenstadt. Dabei beschädigte er zwei geparkte Fahrzeuge. Daraufhin stellte er seinen PKW ab und flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle. Durch die Beamten konnte der Fahrzeugführer im Bereich einer Gartenanlage am Leineberg festgestellt werden. Er war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter Alkoholeinfluss. Weiterhin bestand gegen ihn ein offener Haftbefehl. Nach der Anzeigenaufnahme und einer Blutentnahme im Krankenhaus Heiligenstadt wurde er deshalb in eine JVA eingeliefert. Der Unfallschaden beläuft sich auf etwa 2600,- Euro.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Eichsfeld Telefon: 03606 6510 E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!