Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Unfall mit Beteiligung eines Rettungswagens - Zeugen gesucht

26.07.2020 - 09:22:36

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Unfall mit Beteiligung ...

Sondershausen - Zu einem Unfall zwischen einem Rettungswagen und einem Kleintransporter kam es am gestrigen Samstag gegen 10:40 Uhr im Bereich der sogenannten Kauflandkreuzung. Nach derzeitigem Kenntnisstand musste der Rettungswagen, der unter Nutzung von Sonder- und Wegerechten in Richtung Krankenhaus unterwegs war, aufgrund eines bisher unbekannten entgegen kommenden Verkehrsteilnehmers in einem dunklen Pkw nach rechts ausweichen, wo es aufgrund dessen zur Kollision mit einem an der roten Ampel stehenden Kleintransporter kam. An den beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. Der vermutliche Unfallverursacher, der entgegen seinen Pflichten dem Rettungswagen nicht sofort freie Bahn schaffte, entfernte sich unverzüglich vom Unfallort in Richtung Bad Frankenhausen.

Die polizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache und der jeweiligen Unfallbeteiligung laufen. Die PI Kyffhäuser bittet Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum bis dato unbekannten Fahrzeugführer machen können, sich unter u.g. Telefonnummer zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Kyffhäuser Telefon: 03632 6610 E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4661953 Landespolizeiinspektion Nordhausen

@ presseportal.de