Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Unfall im Gegenverkehr - Drei Menschen verletzt

27.03.2018 - 17:31:45

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Unfall im Gegenverkehr - ...

Mühlhausen - Am Dienstag kam es gegen 12.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Menschen verletzt worden sind. Der Fahrer (76) eines Transporters befuhr die Kreisstraße von Mühlhausen kommend in Richtung Weidensee. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der Transporter auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit dem entgegenkommenden Smart einer 21-Jährigen kollidierte. Durch den Aufprall wurde der Smart gegen die Leitplanke geschleudert. In weiterer Folge stieß der Transporter seitlich gegen den Smart einer 34-Jährigen, der sich hinter dem Smart der 21-Jährigen befand. Anschließend prallte der Transporter gegen die Leitplanke. Der 76-jährige Transporterfahrer und die 21-jährige Smart-Fahrerin wurden schwer, die 34-Jährige Smart-Fahrerin leicht verletzt. Die drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Straße war für ca. eine Stunde voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache dauern an. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 17000 Euro.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!