Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-NDH: Rollerfahrer schwer verletzt

15.04.2021 - 14:42:38

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Rollerfahrer schwer verletzt

Sondershausen - Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Florian-Geyer-Stra?e / Ferdinand-Schlufter-Stra?e wurde am Mittwochnachmittag ein Rollerfahrer schwer verletzt. Gegen 16.00 Uhr befuhr der 55-j?hrige Rollerfahrer die Ferdinand-Schlufter-Stra?e in Richtung Kreuzung zur Florian-Geyer-Stra?e. An dieser Kreuzung beachtete er vermutlich nicht das Stopp-Schild und fuhr ohne anzuhalten weiter. In der Folge stie? er mit einem Post-Auto zusammen, was die vorfahrtsberechtigte Florian-Geyer-Stra?e befuhr. Der Rollerfahrer kam zu Fall und verletzte sich so, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Die 38-j?hrige Fahrerin der Postautos wurde nicht verletzt. An dem Roller entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro und an dem Fahrzeug der Post ungef?hr in H?he von 5.000 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4889837 Landespolizeiinspektion Nordhausen

@ presseportal.de