Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Radfahrer an Unfällen beteiligt

04.04.2018 - 13:11:39

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Radfahrer an Unfällen ...

Nordhausen - Ein Radfahrer erlitt am Dienstagnachmittag bei einem Unfall leichte Verletzungen. Eine Autofahrerin war gegen 15.35 Uhr, von der Jahnstraße kommend, zunächst in den Einmündungsbereich zur Leimbacher Straße eingefahren. Hierbei bemerkte sie den von rechts, auf dem Radweg, herannahenden Radfahrer. Sie fuhr zurück, um den Mann die Durchfahrt zu gewähren. Als dieser sich auf Höhe des Autos befand, rollte der Ford plötzlich nach vorn und erfasste den 75-jährigen Mann. Er stürzte und verletzte sich leicht am Knie. Zuvor stürzte ein Radfahrer gegen 15.00 Uhr in der Bochumer Straße bei einem Unfall. Hier war ein Autofahrer von einem Grundstück über den Gehweg auf die Straße gefahren. Der Autofahrer stieß dabei gegen den Radfahrer, der auf dem Gehweg in Richtung Hesseröder Straße unterwegs war. Der Gesamtschaden bei beiden Unfällen beträgt ca. 670 Euro.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!