Kriminalität, Polizei

LPI-NDH: Polizei Nordhausen öffnet ihre Türen

29.08.2022 - 12:34:22

LPI-NDH: Polizei Nordhausen öffnet ihre Türen. Nordhausen - Am 3. September öffnet die Landespolizeiinspektion Nordhausen nach einer vierjährigen Pause wieder ihre Pforten. Mit einem "Tag der offenen Tür" sind Besucher jeden Alters in der Zeit von 10 bis 16 Uhr recht herzlich eingeladen, ihre Polizei vor Ort näher kennen zu lernen und mit ihr in Austausch zu kommen. Ein breites und buntes Programm sorgt für gute Unterhaltung. An mehreren Stationen erhalten die Gäste die Möglichkeit, sich zu informieren und auszuprobieren. So können beispielsweise Spuren gesichert, Schutzkleidung anprobiert und die Gewahrsamszellen besichtigt werden. Einer der vielen Höhepunkte an diesem Tag werden der Polizeihubschrauber sowie der Wasserswerfer sein, die besichtigt werden können. Die Diensthundestaffel und die Rettungshundestaffel der Teamdogs werden ihr tierisches Können ebenfalls zum Besten geben. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung zwischen 12.30 und 13.30 Uhr vom Luftwaffenmusikkorpps der Bundeswehr aus Erfurt.

Die Jüngsten erwartet eine kleine Spielstraße mit Hüpfburg, Spielmobil, Fahrradparcours und einem Stand mit Popcorn und Zuckerwatte. Damit der Tag noch lange in Erinnerung bleibt, besteht zudem die Möglichkeit, ein Erinnerungsfoto in unserer mobilen Gefängniszelle zu schießen. Auch externe Partner, wie die Freiwillige Feuerwehr Nordhausen Mitte, das DRK, Firma Tauber u.v.m. werden den Tag der offenen Tür aktiv mitgestalten. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl in Form von Speisen und Getränken gesorgt.

Um eine reibungslose Durchführung ermöglichen zu können, bitten wir die Besucher, wenn möglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Ab 10 Uhr wird auf dem August-Bebel-Platz ein Busshuttle bereitgestellt, der die Gäste im 30-Minutentakt zum Veranstaltungsort im Darrweg bringt. Am Darrweg selbst werden nur begrenzte Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/50fda4

@ presseportal.de