Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Pferd bei Unfall verendet

11.10.2019 - 12:01:34

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Pferd bei Unfall verendet

Kallmerode - Tödlich endete ein Unfall in der vergangenen Nacht im Eichsfeld für ein Pferd. Das Tier stand auf der Bundesstraße zwischen Kallmerode und Beinrode, als es ein herannahender Lkw erfasste. Das Pferd verendete noch an der Unfallstelle und wurde durch den Tierhalter geborgen. Es entstand ein Schaden von ca. 10000 Euro. Der Lkw Fahrer blieb unverletzt.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de