Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Mann sorgt für Unruhe

29.11.2017 - 16:31:29

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Mann sorgt für Unruhe

Mühlhausen - Für mehrere Polizeieinsätze sorgte am Dienstag ein polizeibekannter 28-jähriger Mühlhäuser. Der Mann hatte am Nachmittag in der Wohnung einer Bekannten eine Tür beschädigt. Am Abend wurde die Polizei in den Bereich des Flachswassers gerufen, wo der Mann Anwohner anpöbelte und Lärm verursachte. Bei Eintreffen der Beamten war er bereits mit seinem Fahrrad weitergezogen. Nach Zeugenaussagen stand der Mann unter Alkoholeinfluss und hatte vor einer Hauseingangstür eine Bierflasche zerschlagen. Die Polizisten begaben sich in Richtung der Wohnanschrift des 28-Jährigen. Kurz nach 23.00 Uhr entdeckten sie ihn beim Verlassen des Tankstellengeländes in der Wendewehrstraße. Ein Alkoholtest ergab 1,89 Promille. Außerdem wurde bekannt, dass es zuvor in der Tankstelle beim Bierkauf zum Streit mit anwesenden Kunden kam und er eine Bierflasche einem Kunden beim Verlassen der Tankstelle hinterher geschmissen hatte. Der 28-Jährige musste mit zur Blutentnahme. Sein Fahrrad wurde sichergestellt.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!