Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-NDH: Mann nach Angriff im Krankenhaus

27.05.2021 - 15:42:31

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Mann nach Angriff im ...

Nordhausen - Was sich genau in der Bochumer Stra?e, in der Nacht zu Donnerstag, gegen 1 Uhr, abgespielt hat, ist noch unklar. Ein 43-j?hriger Mann hatte sich per Notruf bei der Polizei gemeldet. Das Gespr?ch brach ab, ein R?ckruf kam nicht zustande. Die alarmierten Polizisten entdeckten wenige Minuten sp?ter den 43-j?hrigen Anrufer auf einer Rasenrabatte am Parkplatz eines Lebensmittelmarktes. Der Mann krampfte und zitterte. Er gab an, von einem Unbekannten angegriffen und gesto?en worden zu sein. Das Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht, da es einen epileptischen Anfall erlitten hatte. Nun sucht die Polizei Zeugen, die in der Nacht zu Donnerstag zwischen 00.30 und 1 Uhr in der Bochumer Stra?e, in der Gegend um den Aldimarkt, eine Auseinandersetzung beobachtet oder akustisch wahrgenommen haben. Der Angreifer soll dunkel gekleidet gewesen sein. Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4926013 Landespolizeiinspektion Nordhausen

@ presseportal.de