Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Mann bedrängt Frau, flüchtet und versucht sich vor der Polizei zu verstecken.

24.11.2019 - 18:46:16

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Mann bedrängt Frau, ...

Eichsfeld - Am frühen Sonntagnachmittag kam es zwischen einem 47 jährigen Deutschen und seiner Lebensgefährtin zu einer Auseinandersetzung. Nach dieser Auseinandersetzung wollte sie in ihrem Fahrzeug davon fahren und wurde von ihm in seinem BMW verfolgt, überholt und mehrfach ausgebremst. Zu diesen Situationen sei es entlang der Straße der Einheit / Halle-Kasseler-Straße in Breitenworbis gekommen.

Noch vor Eintreffen der ersten Streifenbesatzung flüchtete der Mann zu seiner Wohnanschrift und versteckte sich in seinem Haus. Da er sich zunächst auf dem Dachboden verschanzte, wurde die Feuerwehr zur Unterstützung und Öffnung der Dachluke gerufen. Der Mann flüchtete nun über eine weitere Luke im Dachbereich zu einer Scheune auf einem Nachbargrundstück und versteckte sich dort. Hierbei konnte die Feuerwehr mit der Wärmebildkamera helfen.

Letztlich konnte der Mann gefunden und gestellt werden. Da er unter Einfluss von Alkohol stand, musste eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt werden. Gegen den Mann wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Die Polizei bittet auch hier um Zeugenmeldungen, insbesondere für die Situationen entlang der Halle-Kasseler-Straße von Breitenworbis.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Eichsfeld Telefon: 03606 6510 E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4448909 Landespolizeiinspektion Nordhausen

@ presseportal.de