Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Kinderwagen angebrannt

07.01.2020 - 12:56:42

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Kinderwagen angebrannt

Mühlhausen - In Flammen stand am frühen Dienstagmorgen ein Kinderwagen in Mühlhausen. Der Wagen stand An der Burg, neben dem Gebäude, in dem sich ein Gymnasium befindet. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug mit Sperrmüll präpariert und im Anschluss entzündet wurde. Die Feuerwehr löschte das Feuer, so dass der Schaden mit ca. 50 Euro, eher gering ist. Für das Schulgebäude bestand keine Gefahr.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4485305 Landespolizeiinspektion Nordhausen

@ presseportal.de