Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Güllelaster umgekippt - Fahrerin verletzt

24.07.2020 - 15:57:29

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Güllelaster umgekippt - ...

Henningsleben - Im Straßengraben endete die Fahrt eines Güllelasters am frühen Freitagmorgen auf der Bundesstraße 247 bei Henningsleben. Die Fahrerin befuhr, gegen 5.40 Uhr, den Kreisverehr am Ascharaer Kreuz aus Richtung Wiegleben kommend. Dabei geriet das Fahrzeug ins Schaukeln. Der Gülletank kippte um und riss die Sattelzugmaschine mit. Die Fahrerin konnte sich selbstständig aus dem Führerhaus befreien. Sie wurde leicht verletzt. Aus dem beschädigten Gülletank liefen mehr als 20000 Liter Gülle aus. Aufgrund dessen kamen neben der Umweltbehörde auch die Feuerwehr zum Einsatz. Der Straßengraben musste auf eine Länge von etwa 500 Meter ausgehoben werden. Der Laster beschädigte zudem drei Verkehrsleitpfosten und das Bankett. Die Bundesstraße war bis ca. 8 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4661435 Landespolizeiinspektion Nordhausen

@ presseportal.de