Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Glätteunfälle

05.01.2020 - 08:31:23

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Glätteunfälle

Nordhausen - Am Samstagabend gegen 22:20 Uhr ereignete sich auf der B4 bei Nordhausen zwischen der Anschlussstelle Nordhausen und Sundhausen ein Verkehrsunfall. Die 41-jährige Fahrzeugführerin befuhr die B4 aus Richtung Sondershausen kommend in Richtung Nordhausen. Im Bereich der Helmebrücke bei Sundhausen verlor diese aufgrund von Fahrbahnglätte die Kontrolle über ihren Pkw Suzuki und fuhr in die Leitplanke. Die auslaufenden Betriebsstoffe mussten durch die Feuerwehr gebunden werden. Glücklicherweise entstand nur Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Gegen 23:20 Uhr ereignete sich ein weiterer Glätteunfall auf der L2062 zwischen Pützlingen und der B243. Der 21-jährige Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw Chevrolet die L2062 von Pützlingen in Richtung der B243. Aufgrund von Glätte verlor dieser die Kontrolle über seinen Pkw. In der Folge rutschte der Pkw in den angrenzenden Graben. Verletzt wurde hier glücklicherweise niemand. Am Pkw entstand Sachschaden, sodass dieser durch den Abschleppdienst geborgen werden musste.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Inspektionsdienst Nordhausen Telefon: 03631 960 E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4483675 Landespolizeiinspektion Nordhausen

@ presseportal.de