Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Fußgängerüberweg ignoriert und geflüchtet

11.04.2018 - 14:21:48

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Fußgängerüberweg ignoriert ...

Nordhausen - Ein Fußgänger wurde am Dienstagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, am Fußgängerüberweg in der Engelsburg leicht verletzt. Der 21-jährige Mann stand am Überweg auf Höhe des Einkaufszentrums. Zur selben Zeit hielt auch ein Autofahrer mit seinem Mercedes am Überweg an. Als der 21-Jährige daraufhin auf die Straße trat, fuhr der Mann plötzlich an. Der Kreisverkehr war frei geworden. Der Fußgänger machte ihn noch durch Handzeichen auf den Überweg aufmerksam, das missachtete der Autofahrer aber. Er kollidierte mit dem 21-Jährigen und fuhr in die Tiefgarage des Einkaufszentrums. Die Ermittlungen dauern an. Wer den Unfall beobachtet hat wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960 zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!