Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

29.08.2017 - 17:26:56

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Fußgängerin bei ...

Mühlhausen - Am Montag, den 28. August 2017, wurde gegen 10.50 Uhr in Mühlhausen im Kreuzgraben eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein 61-jähriger Opel-Fahrer befuhr die Friedrich-Engels-Straße aus Richtung Waidstraße kommend, um anschließend nach links in den Kiliansgraben abzubiegen. Eine 78-jährige Fußgängerin, die sich in gleicher Richtung auf dem Gehweg der Friedrich-Engels-Straße befand, wollte den Kiliansgraben im Bereich der Fußgängerampel überqueren. Die Ampel schaltete für die Fußgängerin und für den Opel-Fahrer zur gleichen Zeit auf grün. Der 61-Jährige bog ab und übersah dabei nach eigenen Angaben die Fußgängerin, welche gerade die Fahrbahn überquerte. Es kam zur Kollision. Die 78-Jährige erlitt eine Platzwunde am Hinterkopf und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Der Autofahrer blieb unverletzt.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!