Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Fahren unter Drogen und Besitz von Betäubungsmittel

04.02.2018 - 11:51:47

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Fahren unter Drogen und ...

Nordhausen - Die Polizisten des Inspektionsdienst Nordhausen kontrollierten am 03.02.2018 gegen 16:05 Uhr in der Dr.-Robert-Koch-Straße in Nordhausen eine 28-jährige Renault-Fahrerin. Der durchgeführte Drogenvortest verlief positiv. Die angeordnete Blutentnahme wurde im Südharz-Klinikum Nordhausen durchgführt und die Weiterfahrt untersagt. Die Durchsuchung des PKW sowie der Insassen führte zum Auffinden von einer geringen Menge Betäubungsmittel sowohl bei der Fahrerin, als auch beim Beifahrer. Die entsprechenden Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Inspektionsdienst Nordhausen Telefon: 03631 960 E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!