Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Fahranfängerin nach Unfall schwer Verletzt

31.03.2018 - 10:16:19

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Fahranfängerin nach Unfall ...

Nordhausen - Eine 18-jährige Fahrerin eines Ford wurde bei einem Verkehrsunfall am 30.03.2018, gegen 14:30 Uhr, auf der K16, zwischen den Ortslagen Trebra und Helenenhof, schwer verletzt. Die 18-Jährige befuhr eine dortige Linkskurve mit Gefälle. Im Scheitelpunkt kam sie zu weit nach links und steuerte sofort entgegen. Im Ausgang der Linkskurve drehte sich das Fahrzeug dann und schleuderte in den Straßengraben. Dort kollidierte das Fahrzeug mit einer Baumreihe. Die Fahrzeugführerin wurde mit schweren Verletzungen ins Südharz Klinikum nach Nordhausen verbracht. Der entstanden Sachschaden wird auf ca. 5.100,- Euro geschätzt.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Inspektionsdienst Nordhausen Telefon: 03631 960 E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!