Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Diebstahl im Zug

11.08.2019 - 15:06:45

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Diebstahl im Zug

Sollstedt - Am Nachmittag des 09.August 2019 wurden Kräfte des Nordhäuser Inspektionsdienstes an den Bahnhof von Sollstedt beordert. Hier hatte eine Zugbegleiterin aufmerksamerweise sich als hilfreich erwiesen, indem sie einen 18-jährigen Fahrgast aus Sollstedt eines Diebstahls überführte. Der Bursche hatte zuvor den Stoffrucksack einer mitreisenden 11-Jährigen an sich genommen, den diese kurz außer Acht ließ und in seinen eigenen Rucksack gesteckt. In dem Rucksack befanden sich diverse Lebensmittel, Schlüsselanhänger und ein Ladekabel im Gesamtwert von ca. 30,- Euro. Die Zugbegleiterin sprach den Täter auf Nachfrage der Geschädigten an und rief die Polizei. Im Beisein der Beamten offenbarte der Täter den Inhalt seines Rucksackes, wo sich das Beutegut wieder anfand. Anzeige wurde aufgenommen. Die Polizei bedankt sich bei der Zugbegleiterin.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Inspektionsdienst Nordhausen Telefon: 03631 960 E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de