Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Brücke gerammt und weitergefahren

05.04.2018 - 17:12:30

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Brücke gerammt und ...

Sondershausen - Am Donnerstag befuhr gegen 12.30 Uhr ein bislang noch unbekanntes Fahrzeug die B4 aus Richtung Erfurt in Richtung Nordhausen. Als das Fahrzeug die Brücke in Bebra passierte, blieb es zunächst an der Brücke hängen. Es hielt kurz an, setzte die Fahrt aber kurze Zeit später fort. Ein Anwohner hatte es Krachen gehört und die Polizei verständigt. Eine Überprüfung an der Brücke ergab, dass diese tatsächlich beschädigt wurde. Bei dem noch unbekannten Fahrzeug soll es sich um einen Lkw mit Auflieger handeln. Auf dem Auflieger befand sich ein orangener Bagger. Das Fahrerhaus sei gelb gewesen. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben erfolglos. Zur Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt. Hinweise nimmt die Polizei in Sondershausen unter der Telefonnummer 03632/6610 entgegen.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!