Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Betrunken Unfall verursacht

01.07.2020 - 13:11:26

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Betrunken Unfall verursacht

Heringen/Helme - Mit über 1,9 Promille saß am Dienstagabend eine Frau hinter dem Lenkrad ihres Daihatsu. Gegen 21.40 Uhr befuhr sie die Rudolf-Breitscheid-Straße. Auf Höhe der Schule verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und kollidierte mit einer Parkbank am Fußweg. Das Auto musste abgeschleppt werden, die unverletzte Frau kam mit ins Krankenhaus zur Blutentnahme.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4639647 Landespolizeiinspektion Nordhausen

@ presseportal.de