Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Bengalo im Hausflur

01.09.2019 - 14:06:33

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Bengalo im Hausflur

Nordhausen - Am Sonntag bemerkte ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses im Birkenweg eine eingeschlagene Scheibe der Hauseingangstür. In der weiteren Folge stellte er eine abgebrannte Bengalfackel im Hausflur fest. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde durch Unbekannte im Zeitraum von Samstag 22:00 Uhr bis Sonntag 06:45 Uhr mittels unbekanntem Gegenstand die Verglasung der Eingangstür eingeschlagen und die entzündete Bengalfackel in den Hausflur geworfen. Glücklicherweise gerieten mehrere im Hausflur abgestellte Gegenstände nicht in Brand. Wer hat in diesem Zusammenhang verdächtige Personen bemerkt? Hinweise an die LPI Nordhausen unter Telefonnummer 03631-960.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Inspektionsdienst Nordhausen Telefon: 03631 960 E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de