Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-NDH: Aus Helfern werden T?ter, Mann verletzt

21.04.2021 - 14:47:21

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Aus Helfern werden T?ter, ...

Nordhausen - Unsch?n endete die Hilfeleistung zweier M?nner am Dienstagmittag in der Fichtestra?e. Die beiden unbekannten M?nner halfen einem 33-j?hrigen Mann auf seinem Grundst?ck bei Bauarbeiten. Sie verlangten zun?chst kein Geld. Der Grundst?cksinhaber bedankte sich mit einem kleinen Obolus f?r die Hilfe. Das war den M?nnern pl?tzlich nicht genug und verlangten 500 Euro. Als das Opfer diese Zahlung ablehnte, sollen die beiden Handwerker auf den Mann eingeschlagen haben, der zu Boden fiel und eine blutende Verletzung an der Nase erlitt. Familienangeh?rige schritten ein, worauf die beiden T?ter die Flucht ergriffen. Bei den Helfern soll es sich um zwei Bulgaren handeln, die dem Opfer fl?chtig bekannt waren. Die Ermittlungen wegen des Verdachtes der gef?hrlichen K?rperverletzung dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4895162 Landespolizeiinspektion Nordhausen

@ presseportal.de