Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Alkoholisierter Autofahrer zu schnell unterwegs, verursacht Unfall

10.01.2020 - 14:11:54

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Alkoholisierter Autofahrer ...

Leinefelde - Zu schnell war am Donnerstagabend gegen 19 Uhr ein Autofahrer auf der regennassen Birkunger Straße unterwegs. Er verlor die Kontrolle über seinen BMW und prallte mit Wucht gegen eine Straßenlaterne. Die knickte um und fiel auf den Randstreifen. Das Auto fuhr weiter und rutschte gegen ein Verkehrszeichen, das daraufhin aus der Verankerung riss und zur Seite kippte. Erst danach kam das Fahrzeug zum Stehen. Der 35-Jährige und sein Beifahrer blieben unverletzt. Die Feuerwehr rückte an, um die Laterne zu sichern. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Der Fahrer aus Leinefelde stand unter Alkoholeinfluss. Ein Test ergab über 0,8 Promille.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4488561 Landespolizeiinspektion Nordhausen

@ presseportal.de