Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-J: Wachsamer 80-J?hriger bemerkt den Schwindel

28.04.2021 - 14:17:48

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Wachsamer 80-J?hriger bemerkt den ...

Jena - Durch Vort?uschen falscher Tatsachen und unter Angabe von Alias-Namen versuchten Unbekannte einen 84-J?hrigen aus Jena um sein Geld zu bringen. Am Dienstagmorgen, gegen 10:20 Uhr, erhielt der Rentner einen Anruf eines Mannes, der sich als Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Deutschen Bank, unter den Namen Wolfgang Martens, vorstellte und dem 84-J?hrigen erkl?rte, dass versucht wurde, durch Unbekannte widerrechtlich 6200 Euro von seinem Girokonto abzuheben. Durch das beherzte Eingreifen des Herrn Martens konnte dies aber angeblich verhindert werden, sodass der Rentner deshalb Anzeige bei der Kripo Jena erstatten soll. Hierzu wurden dem vermeintlichen Betrugsopfer ein Name und eine Telefonnummer genannt bei der er sich melden soll und dann w?rde seine Anzeige aufgenommen werden. Der 84-J?hrige witterte aber die Falle und legte eigenst?ndig auf, ohne Angaben zu sensiblen Kontodaten zu machen.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641- 81 1503 E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4901457 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de