Polizei, Kriminalität

LPI-J: Vorsicht vor Trickdieben

13.02.2018 - 21:16:40

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Vorsicht vor Trickdieben

Jena - Am heutigen Dienstag kurz vor 17 Uhr kam es zu einem besonders dreisten Diebstahl im Bereich Winzerla in Jena. Unter einem Vorwand verschafften sich zwei junge Frauen Zutritt zur Wohnung einer älteren Dame und nutzen ihre Hilflosigkeit aus. Die beiden Frauen drangen zielgerichtet in die Wohnung ein als die Dame die Tür öffnete. Eine der Frauen lenkte das Opfer ab und die andere durchsuchte die Schränke und entwendete mehrere tausend Euro Bargeld und Schmuck. Die Dame musste im Nachgang durch eine Seelsorgerin betreut werden. Zur Personenbeschreibung kann gesagt werden, dass eine der Täterinnen sehr schlank war und auffällig rote Haare, ähnlich eines Irokesenschnittes, hatte. Die Frau war ca. 25 Jahre alt. Die zweite Täterin war ca. 30-35 Jahre alt, und etwas kräftiger. Näheres ist zur Personenbeschreibung nicht bekannt.

Die Polizei Jena bittet um besondere Vorsicht und warnt davor Unbekannte in die Wohnung einzulassen. Hinweise zu den beiden Täterinnen nimmt die Polizei Jena unter 03641/81-1123 entgegen.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Inspektionsdienst Jena Telefon: 03641 811123 E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!