Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Verdächtiges Ansprechen von Kindern

23.06.2020 - 15:11:29

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Verdächtiges Ansprechen von Kindern

Jena - Am Donnerstag letzter Woche wurde ein 8-jähriges Mädchen durch einen Unbekannten gegen 14.00 Uhr in der Naumburger Straße in Höhe Netto-Markt verdächtig angesprochen. Der Mann fragte das Mädchen, ob er ihr etwas schenken kann und was ihre Mutter dazu sagen würde. Er folgte dem Kind danach noch bis kurz vor das Wohnhaus, in das das Mädchen flüchtete. Zuvor soll der Mann einen Jungen angesprochen haben.

Personenbeschreibung:

- ca. 30 Jahre alt

- vermutlich Deutscher

- helle Hautfarbe, blonde, sehr kurze Haare

- "das rechte Auge hing runter"

- Bekleidung: schwarze Jacke, schwarze Schuhe, schwarze kurze Hose, hatte einen Stoff-Beutel mit der Aufschrift "Kaufland" dabei

Wer kann weitere Angaben zu dem Mann machen? Wer ist der Junge, der ebenfalls angesprochen wurde?

Hinweise erbeten an die Polizei Jena unter der Rufnummer 03641-810

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4632074 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de