Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-J: Unfallverursacher im Nachgang korrigiert

26.05.2021 - 15:52:22

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Unfallverursacher im Nachgang ...

Jena - Manchmal ist es doch anders, als es auf den ersten Blick scheint. Am 20.Mai 2021 berichteten wir von einem Unfall, der sich tags zuvor auf dem Alten Handelsweg in Maua bei Jena zugetragen hat. Ein 58-J?hriger Fahrradfahrer wurde hierbei von einem Citroen erfasst, st?rzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Wie sich nach weiterf?hrenden Ermittlungen zu dem Unfall nun herausstellt, lag die Ursachensetzung nicht wie zuvor angenommen bei dem Fahrradfahrer, sondern bei der beteiligten Pkw-Fahrerin. Der 58-j?hrige Radler hielt sich ordnungsgem?? an die, f?r Au?enstehende etwas verwirrend erscheinende, Stra?enbeschilderung. Auch von einem ?berfahren der Mittellinie im Kurvenbereich durch den Mann kann derzeit Abstand genommen werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern weiterhin an und ein Ermittlungsverfahren gegen die Citroen-Fahrerin wurde folglich eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641-81 1504 E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4925008 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de