Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Tritte ins Gesicht verletzen Eisenberger

25.11.2019 - 17:36:43

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Tritte ins Gesicht verletzen ...

Eisenberg - Ein 36 Jahre alter Mann wurde am Samstagabend gegen 19.30 Uhr in Eisenberg auf der Walther-Rathenau-Straße von einem ihm unbekannten osteuropäischen Paar angesprochen. Dort, auf dem Edeka-Parkplatz versetzte ihm der Mann unvermittelt einen Faustschlag, so dass der 36-Jährige zu Boden ging und kurz das Bewusstsein verlor. Als er wieder zu sich kam, trat ihm die Frau ins Gesicht. Er trug mehrfache Gesichtsverletzungen davon und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Eine sofortige Suche der Polizei nach dem Paar im Eisenberger Stadtgebiet blieb ohne Erfolg. Zu den Hintergründen der Körperverletzung ist noch nichts bekannt. Die Polizei Stadtroda bittet unter Tel. 036428-640 um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4450072 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de