Polizei, Kriminalität

LPI-J: Täter bekannt - Opfer fehlt

02.02.2018 - 17:21:46

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Täter bekannt - Opfer fehlt

Weimar - Meist fahndet die Polizei nach dem Täter. Im folgenden Fall hat sich der Täter bei der Polizei selbst gestellt und angezeigt, dass er am Montag, den 22. Januar, in der Nordstraße vor einer Frau anstößige Bewegungen im Genitalbereich machte. Weil ihn das schlechte Gewissen plagte, ging er zur Polizei. Die Frau soll etwa 50 Jahre alt gewesen sein. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei in Weimar zu melden (Tel. 03643-882-0)

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!