Polizei, Kriminalität

LPI-J: Sechs Verletzte bei Brand in Wohnhaus

09.04.2018 - 14:06:49

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Sechs Verletzte bei Brand in Wohnhaus

Eisenberg - Zu einem Wohnhausbrand kam es in den frühen Montagmorgen-Stunden in der Friedrich-Ebert-Straße in Eisenberg. Im Treppenhaus der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses brach nach ersten Erkenntnissen das Feuer aus. Der entstandene Qualm zog sich durch den gesamten Hausflur. Die sechs Personen, die sich um diese Zeit im Haus aufhielten, konnten es eigenständig verlassen. Sie erlitten jedoch Verletzungen und wurden wegen des Verdachtes auf eine Rauchgasvergiftung stationär im Eisenberger Krankenhaus aufgenommen. Die Feuerwehr löschte den Brand, die Kriminalpolizei Jena hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Es entstand 20.000 Euro Sachschaden.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!