Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Schuhdiebe auch zu Silvester aktiv

02.01.2020 - 16:41:30

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Schuhdiebe auch zu Silvester aktiv

Jena - Am Neujahrsmorgen meldete eine Frau der Polizei, dass sie soeben einen Einbrecher in der Theo-Neubauer-Straße in Jena auf frischer Tat ertappt habe. Durch Geräusche an der Wohnungstür wurde die Zeugin wach und konnte durch den Türspion einen Mann beobachten, der sich an den Schuhregalen zu schaffen machte. Während die Zeugin auf die alarmierten Beamten wartete, ging ihr Lebensgefährte auf "Verbrecherjagd". Allerdings erfolglos, denn der Täter hatte das Haus bereits wieder verlassen. Als die Polizisten am Tatort eintrafen, musste sie feststellen, dass nicht nur Schuhe fehlten, sondern auch zwei Kellerabteile aufgebrochen wurden. Die Zeugin beschrieb den Täter wie folgt: schlank, bordeauxrote Hose (vermutl. Jogginghose), Rucksack auf, Kartons unterm Arm. Ob und was aus den Kellerverschlägen entwendet wurde, konnte bis dahin noch nicht ermittelt werden. Gleiche Vorgehensweise mit gleicher Beute auch in der Sophienstraße in Jena. Auch hier wurden mehrere Paar Schuhe durch Unbekannte gestohlen und Kellerabteile angegriffen, ob die Täter neben dem fehlenden Schuhwerk weitere Beute machen konnten, ist bisher noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641-81 1504 E-Mail: Pressestelle.LPIJena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4482379 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de