Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-J: Schranke vorm Kopf fordert eine Menge Geduld

20.05.2021 - 13:27:56

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Schranke vorm Kopf fordert eine ...

Saale-Holzland-Kreis - Viel Geduld mussten am Mittwochabend Autofahrer in Kahla beweisen. Gegen 19:45 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und teilte mit, dass der Bahn?bergang in der Br?ckenstra?e seit einer halben Stunde dauerhaft rot anzeigt und die Schranken geschlossen sind, von einem herannahenden Zug allerdings weit und breit nichts zu sehen ist. Nach R?cksprache mit der zust?ndigen Bundespolizei, konnten diese einen Techniker der Deutschen Bahn erreichen, welcher sich um die St?rung k?mmerte. Gegen 21:00 Uhr war das technische Problem behoben und der Fahrzeug-, als auch der Bahnverkehr konnten wieder Fahrt aufnehmen.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641-811504 E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4920124 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de