Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressemeldung PI Saale-Holzland

06.10.2019 - 13:26:44

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressemeldung PI Saale-Holzland

Jena - In Engestelle begegnet

Samstagmittag befuhr ein 53jähriger Fahrer eines Pkw Mazda die Klosterstraße in Stadtroda aus Richtung Bahnhofstraße kommend in Richtung Stadtzentrum. An einer hier befindlichen Engestelle beachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden Pkw Skoda nicht und fuhr in die Engstelle ein. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge wobei ein Gesamtschaden von ca. 250 Euro entstand.

Fahrt mit Restalkohol

Samstagvormittag fiel den Beamten in der Wonnitzer Straße in Camburg ein Pkw VW auf, welcher anschließend einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Bei dem 29jährigen Fahrzeugführer nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft wahr, was ein freiwilliger Atemalkoholtest mit einem Ergebnis von 0,70 Promille bestätigte. Der Fahrzeugführer gab an, am Vortag eine Feierlichkeit besucht zu haben. Nach einem gerichtsverwertbaren Atemalkoholtest wurde die Weiterfahrt unterbunden und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Saale-Holzland Telefon: 036428 640 E-Mail: dsl.pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de