Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht

06.01.2020 - 15:56:57

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht

Apolda - Bei einer Verkehrskontrolle wurde am frühen Sonntagmorgen der Fahrer eines VW Transporters in Bad Sulza mit einem Alkoholwert von 0,78 Promille festgestellt.

Der Fahrer eines PKW VW parkte sein Fahrzeug in Apolda, Erfurter Straße. Als er sich etwas von seinem Fahrzeug entfernt hatte hörte er einen Knall und sah, wie ein an seinem Fahrzeug vorbei fahrender PKW Skoda sein Auto beschädigte und seine Fahrt fortsetzte. Er folgte dem Verursacher und forderte ich auf, ihm zur Polizei zur Unfallaufnahme zu folgen. Das tat dieser kurz und bog in der Folge ab und fuhr in Richtung Weimar. Am Fahrzeug des Geschädigten entstand ein Schaden von ca. 400 Euro. Gegen den Skoda-Fahrer wurde eine Anzeige wegen Unfallfluch aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4484606 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de