Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht

05.08.2019 - 12:01:20

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht

Apolda - Kurz nach 17:00 Uhr des 04.08.2019 befuhr ein Radfahrer in Apolda den Gehweg der Erfurter Straße stadteinwärts. Zu diesem Zeitpunkt befuhr der Fahrer eines Pkw Opel Astra die Schubertstraße in Richtung Erfurter Straße. In der weiteren Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer. Hierbei stieß dieser mit seinem E-Bike gegen die linke Frontstoßstange des Astra, rollte nachfolgend über dessen Motorhaube ab und verlor dabei seinen Sattel sowie den linken Schuh. Noch bevor der Fahrer des Astra aus dem Auto steigen und sich kommunikativ mit dem Fahrradfahrer, zwecks Unfallaufnahme, in Verbindung setzen konnte, stieg dieser wieder auf sein Fahrrad und fuhr in Richtung Innenstadt davon, ohne seine Personalien bzw. Unfallbeteiligung bekannt zu geben.

Unbekannte Täter gelangten vom 03.08. zum 04.08.2019 auf das Grundstück des Apoldaer Schlosses. Im Anschluss wurde ein Fenster zur Schlossküche aufgebrochen. Danach gelangten der oder die Täter in das Innere, durchsuchten die Räumlichkeiten der Küche und entwendeten eine rote Geldkassette mit Bargeld. Zu den entstandenen Sachschäden konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de