Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht PI Weimar vom 13.08.2019

13.08.2019 - 15:16:32

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht PI Weimar vom 13.08.2019

Weimar - Verkehrsunfall

Mit seinem Fahrrad war ein Postzusteller gestern Nachmittag auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Niederzimmern und Vieselbach unterwegs. Kurz vor dem Scheitelpunkt einer Steigung wurde der Radfahrer von einem Pkw-Fahrer (76) touchiert. Der 49-Jährige wurde samt seinem Rad auf das angrenzende Feld geschleudert, wo er mit einer Kopfverletzung zum Liegen kam. Rettungskräfte verbrachten den Kurier in ein Krankenhaus; sein Fahrrad wurde gänzlich zerstört. Ein von dem Zustelldienst entsandter Mitarbeiter kümmerte sich um die auf dem Feld verteilte Post.

Auseinandersetzung im Weimarhallenpark

Kurz nach 21:00 Uhr am Montagabend teilten mehrere Personen mit, dass es im Weimarhallenpark zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen kommt. Als die Polizei vor Ort eintraf, konnte keine Auseinandersetzung mehr festgestellt werden. Der vorangegangene Sachverhalt wurde den Beamten wie folgt beschrieben: Mehrere Personen hielten sich beisammen auf einer Decke im Park auf. Weiter abseits befanden sich drei weitere Personen, von denen einer plötzlich auf die Gruppe zukam und auf einen der Jugendlichen sprang. Im Anschluss verließen alle drei den Park in unbekannte Richtung; konnten auch im Stadtgebiet nicht wieder aufgefunden werden. Ein Grund des Handelns konnte sich keiner erklären. Glücklicherweise erlitt auch keiner ernsthafte Verletzungen.

In Wohnung eingestiegen

Um zu lüften öffnete eine 78-jährige Frau in den frühen Stunden am Montagmorgen in Weimar Nord die Balkontüre ihrer Wohnung und legte sich wieder schlafen. Diese "Einladung" nahm ein Unbekannter an, kletterte auf den Balkon der Hochparterre-Wohnung und gelang auf diese Weise in die Wohnung. Von einer Kommode entwendete der Täter vier Handtaschen der Frau. In einer befand sich u.a. Bargeld und ec-Karte. Vermutlich wieder über den Balkon verließ der Unbekannte die Wohnung auch wieder. Von der gesamten Aktion bekam die Schlafende nichts mit.

Verkehrskontrolle

Am Montagmorgen führten Beamte der PI Weimar eine Verkehrskontrolle auf dem Goetheplatz durch. Besondere Aufmerksamkeit erregte ein 29-jähriger Golffahrer, bei dem sich im Verlauf der Kontrolle zunehmend der Eindruck erhärtete, dass er unter dem Einfluss berauschender Mittel unterwegs sei. Ein durchgeführter Drogentest ergab ein positives Ergebnis auf den Konsum von Cannabis. Am Abend wurde in Buttelstedt ein Mopedfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei nahmen die Polizisten den Geruch von Alkohol bei dem 31-jährigen Fahrer wahr. Ein Vortest ergab einen Alkoholwert von 0,86 Promille. Zur Bestimmung der realen Werte wurde bei beiden Verkehrsteilnehmern eine Blutentnahme durchgeführt.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de